Straßenbauarbeiten auf der L 8224 zwischen Wielands und Unterlembach
zwischen 7. Juni und 30. Juni 2021

Eine Sanierung der Landesstraße L 8224 zwischen Wielands und Unterlembach ist erforderlich, da auf Grund der aufgetretenen Verdrückungen und Netzrisse die Fahrbahn nicht mehr den Verkehrserfordernissen entspricht. Weiters kam es auch zu Absenkungen in den Dammschultern.

Betroffen ist auch die Kreuzung Schoberleitn und daher auch die Straße nach Höhenberg und in die Ortschaft Eichberg.

Auf eine Länge von rund 2,4 km bzw. einer Fläche von rund 12.100 m² wird die Landesstraße L 82245 zwischen den beiden Ortschaften Wielands und Unterlembach unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite saniert.

Dabei werden die vorhandenen Asphaltschichten gefräst und als obere ungebundene Tragschicht neu eingebaut. Den Abschluss des neuen Konstruktionsaufbaues bildet eine 7 cm starke Asphaltdeckschicht.

Die Entwässerungseinrichtungen werden ebenfalls adaptiert.

Abschließend wird das Bankett dem Neubestand wieder angepasst und die Leitpflöcke neu versetzt.

Die Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung werden von der Straßenmeisterei Weitra unter Beiziehung von Bau und Lieferfirmen durchgeführt.

Der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Großdietmanns ersucht die Verkehrsteilnehmer um Verständnis während den Bauarbeiteten.