Es wird wieder Saft gemacht am Bauhof!

Die „Obstpresstage in Eichberg“  finden heuer am Freitag, 22. und Samstag, 23. Oktober statt, – eine Aktion, die sich großer Beliebtheit erfreut und zeigt, wie groß die Bereitschaft ist, das eigene Obst sinnvoll zu nutzen. Im Vorjahr wurde die Veranstaltung regelrecht gestürmt, besonders als ein Radiobericht noch zum Besuch aufgerufen hat! Aber das Team vom Saftmacher Andreas Pillichshammer hat mit den Mitarbeitern des Bauhofes in Eichberg und uns gemeinsam bis in die späten Abendstunden alles noch bestens geschafft und in zwei Tagen rund 10.000 Liter Saft gepresst!

Heuer werden wir es eher gemütlicher angehen!

Die Menge pro Haushalt wurde auf bis zu 200 kg beschränkt, das ist ungefähr ein Kofferraum voll oder ein PKW- Anhänger ohne Bordwände. Die ersten 10 Liter fix fertig pasteurisierten Saft aus dem eigenen Obst kann man sich in zwei Tetrapacks gratis mit nach Hause nehmen, die weitere Menge in Plastikbeutel gegen einen Unkostenbeitrag.

Bauermarkt am Samstag und Führungen am Bauhof

Die lokalen Direktvermarkter veranstalten am Samstag einen Bauernmarkt rund um das Obstpressen und die Bauhofmitarbeiter laden zu Führungen durch das Altstoffsammelzentrum Eichberg ein. Ebenso besteht für die Besucher die Möglichkeit das neue Elektroauto zu testen und eine Probefahrt zu unternehmen.

Anmeldung ab sofort nicht mehr möglich!!!

AUSGEBUCHT

Bei der Veranstaltung gilt die 3G Regel, der Zutritt wird kontrolliert!