Impressum

Medieninhaber und Betreiber:

Marktgemeinde Großdietmanns
Kirchenplatz 1
3950 Dietmanns
UID Nr. 162 77 507

Tel: +43 (02852) 8262
Fax: +43 (02852) 8262-13
marktgemeinde@grossdietmanns.gv.at

Copyright © Marktgemeinde Großdietmanns
All Right Reserved.

 

Websitekonzept/Umsetzung:

www.art.waldsoft.com

Genderhinweis:
Aus Gründen leichterer Lesbarkeit wird auf gendergerechte Formulierungen verzichtet. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts.
Danke für Ihr Verständnis!

Fotos:
Die Fotorechte liegen, wenn nicht anders gekennzeichnet, bei der Gemeinde Großdietmanns, art.waldsoft bzw. zVg.

Rechtshinweis:
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor sind grundsätzlich ausgeschlossen. Sämtliche Fotos und Dokumente, die zur Betrachtung oder zum Download zur Verfügung gestellt werden, unterliegen dem Urheberrecht. Für Inhalte fremder, verlinkter Websites wird keinerlei Haftung übernommen. Alle Inhalte werden dem Besucher der Website ausschließlich zum privaten Gebrauch zur Verfügung gestellt. Jede darüber hinaus gehende Nutzung ist unzulässig.

 

Recht auf elektronischen Verkehr

Mit 01.01.2020 tritt nun das in § 1a E-Government-Gesetz prominent verankerte „Recht für jedermann auf elektronischen Verkehr mit den Gerichten und Verwaltungsbehörden“ nach einer Übergangsfrist von rd. zwei Jahren in Kraft.

Die Marktgemeinde Großdietmanns stellt ab 01.05.2020 nachfolgende technische Einrichtungen zur Wahrnehmung des „Rechts auf elektronischen Verkehr mit der Verwaltungsbehörde“ gem. § 1a E-Government-Gesetz zur Verfügung. Eine Nutzung technischer Möglichkeiten oder Einrichtungen für einen elektronischen Verkehr mit der Marktgemeinde Großdietmanns, die nicht in dieser Liste angeführt sind, ist nicht zulässig.

Elektronische Antragstellung: Für eine elektronischen Antragstellung stellt die Marktgemeinde Großdietmanns auf ihrer Website Online-Formulare zur Verfügung.

Verfahrensbezogene elektronische Kommunikation: Die verfahrensbezogene elektronische Kommunikation erfolgt auf Wunsch von AntragstellerInnen an die in den Online-Anträgen bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Der explizite Wunsch auf elektronische Verfahrenskommunikation kann in den Online-Formularen bekannt gegeben werden.

Elektronische Zustellung: Die Übermittlung von nicht nachweislichen Sendungen der Marktgemeinde Großdietmanns erfolgt an die in Online-Anträgen bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Nachweisliche Sendungen werden über den behördlichen Zustelldienst in das Behördenpostfach (für Privatpersonen unter www.oesterreich.gv.at, für Unternehmen und sonstige Organisationen unter www.usp.gv.at) eingeliefert, sofern ein Empfänger für die E-Zustellung registriert ist. Andernfalls erfolgt eine postalische Übermittlung.

Elektronisches Empfangen: Die Gemeinden sind (ganz im Gegensatz zu Unternehmen ab 01.01.2020) nicht grundsätzlich verpflichtet, als EMPFÄNGER am System der E-Zustellung teilzunehmen, d.h. sie benötigen nicht zwingend ein Zustellpostfach auf oesterreich.gv.at. Dem elektronischen „Empfangen von Sendungen“ ist mit der Nutzung von Online-Formularen auch Genüge geleistet.

 

Anmeldung: Wartung