Neues Kommando bei der FF Unterlembach

Die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Unterlembach  fand am 6. Jänner 2021 statt. Feuerwehrkommandant Gerhard Prinz begrüße alle anwesenden 24 Mitglieder und Herrn Bürgermeister Erhart Weißenböck.

Es wurden 2020 Insgesamt 512 Stunden von 145 Mitgliedern geleistet.

Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Erhart Weißenböck fanden die Neuwahlen des zukünftigen Kommandos statt.

Neuer gewählter Kommandant der FF Unterlembach ist OBI Wolfgang Höbart, als sein Stellvertreter wurde BI Rudolf Preisinger gewählt.

Der neue Leiter des Verwaltungsdienstes ist V Markus Leitner.

Kommandant in Hörmanns bestätigt

Unter Einhaltung der Auflagen des Covid-19 Präventionskonzept, wurden am Freitag, den 08. Jänner 2021 die Wahlen des Feuerwehrkommandos der Freiwilligen Feuerwehr Hörmanns bei Weitra  im Feuerwehrhaus in Hörmanns durchgeführt.

Nach dem erfolgreichen und reibungslosen Ablauf der Wahlen konnte der Wahlvorsitzende, Bürgermeister der Marktgemeinde Großdietmanns Erhart Weißenböck das gewählte Kommando angeloben.

Der bestehende Kommandant Markus Haumer wurde bei der Wahl wieder bestätigt. Zum neuen Kommandant Stellvertreter  wurde Michael Semper gewählt. Andreas Göschl wurde wieder zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt. Das neu gewählte Kommando freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben.

Die Feuerwehr Hörmanns besteht derzeit aus 50 Aktiven Mitgliedern und 10 Reservisten.

Die jährliche Mitgliederversammlung wird aufgrund der derzeitigen Covid-19 Pandemie zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten.

Bauer bleibt Kommandant in Höhenberg

Die Wahl des neuen Kommandos der FF Höhenberg wurde am Samstag, den 09. Jänner 2021, unter Einhaltung der Covid-19 Maßnahmen, im Feuerwehrhaus Höhenberg durchgeführt. Wahlleiter war Bürgermeister Erhart Weißenböck.

Als Kommandant wurde wieder Gerald Bauer bestellt. Neu gewählt wurde Marcel Winkler-Zimmerl zum Kommandant Stellvertreter und als Verwalter wurde Helmut Anderl erneut bestätigt.

Die Feuerwehr bedankt sich beim bisherigen Kommandant Stellvertreter Albert Tischler für die fast 20 Jahre im Kommando.